Mobile Business Conference


Die Mobile Business Conference, die Konferenz zu Mobile Marketing, Mobile Commerce, Apps & Co., findet vom 23.-24. Juni 2014 im Sofitel Hamburg Alter Wall statt. Die zweitägige Fachkonferenz findet 2014 bereits zum fünften Mal statt und gibt einen Überblick über die wichtigsten Fragestellungen rund um das Thema Mobile. Die Teilnehmer hören aktuelle Case Studies, Studien und erhalten praxisnahe Tipps. 

Themenschwerpunkte sind:

Mobile Commerce: Status Quo & Trends aus anderen Länder, Von Multi- zu Crosschannel, Couch Commerce, Mobile Payment - Neue Ansätze des Bezahlens, Innovative mobile Instore-Konzepte

Mobile Marketing: Search & Mobile Commerce, Neue mobile Marketingansätze zur Kundengewinnung, Trends - Augmented Reality

Die Konferenz richtet sich an Führungskräfte und Manager aus den Bereichen:
Online Marketing, Marketing, Digital Marketing, New Media, Business Development, E-Commerce.
Zudem werden Online-Shop Betreiber, Agenturen und Geschäftsführer aus mittelständischen bis Großunternehmen aller Branchen angesprochen.

Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der mobile business conference.


News

Tablet-Markt: Apples Dominanz schwindet weiter

Tablet-Markt: Apples Dominanz schwindet weiter

Die ganz großen Boomzeiten auf dem Tablet-Markt sind vorerst vorbei. Und auch Branchenprimus Apple kämpft den aktuellen Zahlen von IDC zufolge mit schwindenden Marktanteilen.

Umsatzentwicklung: Telefónica kann E-Plus nicht folgen

Umsatzentwicklung: Telefónica kann E-Plus nicht folgen

Der Münchner Netzbetreiber Telefónica verzeichnet erneut Umsatzrückgänge im Festnetz- und Mobilfunk-Segment – und schließt das 2. Quartal damit schlechter ab als der zukünftige Partner E-Plus.

TomTom überarbeitet seine Einsteiger-Serie "Start"

TomTom überarbeitet seine Einsteiger-Serie "Start"

TomTom hat seiner Start-Serie ein komplett neu entworfenes Hardware- und Software-Design verpasst, der Einstiegspreis für die 4,3-Zoll-Version liegt bei 139 Euro.

Studie: Apple verlangsamt iPhones - mit Absicht

Studie: Apple verlangsamt iPhones - mit Absicht

Eine Doktorandin der Elite-Universität Harvard behauptet, dass Apple ältere iPhone-Modelle mit Absicht drossele. Dadurch sollen die Nutzer zum Kauf neuer Geräte animiert werden.

Blau ergänzt Portfolio um neue Smartphone-Option

Blau ergänzt Portfolio um neue Smartphone-Option

Ab 1. August können Kunden des Mobilfunk-Discounters Blau die neue Smart-Option 1000 buchen. Zudem hat das Unternehmen sein EU Sorglos-Paket überarbeitet.